Talentierter Mann - Schwarze Kunst mit Guttenberg

Bildungsfernsehen
"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner
selbstverschuldeten Unmündigkeit." (Immanuel Kant)
B42 - Schwarze Kunst
1913 mal gelesen
maranaZ3 (Gast) - 20. Okt, 14:17

Auch so eine eigenwilliger "Running Gag", ...

... der da aus dem luftleeren Raum gebetsmühlenartig vorgetragen wird, von wem denn nur für wen denn nur?
Mit welchem Ruhm hat sich "Gutti" nun eigentlich so übergebührlich bekleckert, dass er die sogenannte Beliebtheitsskala spitzenmäßig anführt
und somit als prädestiniert für die Kanzlerschaft gilt.

Ich bin zu alt für diese Welt und verstehe sowieso nur Bahnhof, nein, nein auch das noch nicht mal.
Ach übrigens, wieder einmal ein wunderhübscher Bildersturm, na gut ein -wind mit Sprechblasen, ich liebe sie, die Bilder mit Sprechkästchen oder -blasen.
:-)

Trithemius - 21. Okt, 10:53

Das ist anders, ...

... die Welt ist zu bekloppt für dich. Gottschalk trommelt bei Beckmann für Herrn Guttenberg, der Spiegel macht mit einer Titelgeschichte auf: "Die fabelhaften Guttenbergs", BILD zitiert den ausgewiesenen Politikexperten Gottschalk: "Ich sähe ihn gern als Bundeskanzler", jubelt gleichzeitig Guttenbergs Frau Stephanie hoch, weil sie auf RTL II Kinderschänder "jagt", Dieses Medientheater kommt nicht von ungefähr. Entweder wird hier der Merkel ein bisschen mit einem potentiellen Gegenkanditaten gedroht, damit sie willfährig bleibt, oder das Theater um Guttenberg soll von der aktuellen Regierungspolitik ablenken, da lassen sich viele mögliche Ziele vermuten. Eines kann man ausschließen, dass es etwas mit der tatsächlichen Politik zu tun hat. Deine Frage, was er denn besonderes geleistet hätte als Politiker, ist offenbar marginal. Darum geht es bei den Werten auf der Beliebtheitsskala überhaupt nicht. Diesem Volk hat man nämlich systematisch den Verstand vernebelt.

Danke für dein "übrigens".
Juleika (Gast) - 20. Okt, 18:35

Und ob die Frau Talente hat.

Sich z.B. für ihr Engagement *Tatort Internet - Schützt unsere Kinder* RTL II als Sender rauszusuchen, wo gleich nach der Sendung die heißen Muschis angerufen werden wollen. Ganz toll Stephanie.

Trithemius - 21. Okt, 10:58

Es ist ekelhaft und pornografisch, denn auch bei BILD hat sie ja ihre Rubrik, und das ist das geiche schmutzige Umfeld.

Erfreulich hingegen ist Dein Besuch im neuen Teppichhaus, liebe Juleika.
Juleika (Gast) - 26. Okt, 11:09

Dann lieber Jules

halten wir doch an dem was dich erfreut fest.

Kuss auf deine Denkerstirn,
Juleika
romeomikezulu - 20. Okt, 21:34

Schwarze Kunst - indeed ;-).

Haach, obwohl: Dem seine Stephanie ist ja schon ne Hübsche.
Die passt so gut ins Abendprogramm.
Also, auf diesem Sender zumindest.

Aber wer weiß? Vielleicht steht in nicht mal 5 Jahren Ihr Blog (und meiner) unter ständiger BKA-Beobachtung, weil de Mazières Nachfolger seinen Vorgänger Schäuble für zu liberal hielt und das neue Totalüberwachungsgesetz überraschend durchgedrückt hat (es wird sich noch als richtig raffinierte Idee von ihm herausstellen, kurz vor der Bundestagsabstimmung zu jenem genialen Trick gegriffen zu haben, die Linken und die Grünen aus dem Plenarsaal zu locken mit den Megafonrufen
"Guckt mal, draussen wird der Schäuble nackt aufgehängt!").

Und DANN wird es nicht mehr so ungefährlich sein, über die aktuelle
First Lady (sic) despektierlich zu bloggen ;-).

Trithemius - 21. Okt, 11:09

Das, lieber Rain,

ist natürlich nicht auszuschließen. In fünf Jahren könnten solche Maßnahmen nötig geworden sein. Es hängt davon ab, ob die Unzufriedenheit der Bürger wie jetzt in Stuttgart sich zu einer tatsächliche Bedrohung für die politische Kaste entwickelt. Wäre ja ausgleichende Gerechtigkeit. Außer dem Ampelmännchen und dem Rechtsabbiegerpfeil wurde nach der Wiedervereinigung nix übernommen aus der DDR. Das hat die Merkel bestimmt geschmerzt. Darum hat Schwarzkünstler Schäuble schon die Stasi-Geruchsprobe eingeführt, woran ich hier gerne erinnere:
http://abcypsilon777.blog.de/2007/05/27/title~2344369/
webgeselle - 21. Okt, 15:19

Habe ich letztens versucht, drüber nachzudenken*...

 
... wann Entertainment und Politik völlig verschmolzen sind; bei der Rezeption dieses Deines graphivisuellen Kommunikats (ich hätte auch schreiben können "beim Ansehen Deines Gifilms", aber ich bereite mich zielstrebig auf mein Seniorenstudium vor) hatte ich dann den Gedanken, dass man Wahlen gleich per TV-Talk abwickeln könnte... "Für Guttenberg drücken Sie die Rautentaste!" usw.

Ich fand Herrmann Kant schon immer besser...
 
----------------------------------------------------------
* Ich versuche das immer wieder - ich meine: denken, und ist es ein Gräuel fürwahr!!!

Trithemius - 21. Okt, 19:59

Ein Gräuel, immer diese Denkerei. Darum wollen es uns unsere fürsorglichen Politiker abgewöhnen. Die von dir genannte Verschmelzung scheint mir längst vollzogen. Wenn beispielsweise Frau Merkel die Fußballnationalspieler nach dem Länderspiel gegen die Türkei in der Umkleidekabine besucht und dem halbnackten Özil die Hand schüttelt und zufällig ein Fotograf dabei ist, der den historischen Moment ablichtet. Dieses Ranwanzen der Politik an den Sport kennt sie natürlich noch aus der DDR. Aber der Bauch passt nicht gut ins Bild. Hier würde Guttenberg eine bessere Figur machen.

Voten per Handy wird ja schon eingeübt, zusammen mit dem richtigen politischen Bewusstsein.


Und Kant folgerichtig nur noch als Witz:
"Mensch, hast Kant gekannt?
Der konnte Handstand mit einer Hand!"
webgeselle - 21. Okt, 22:36

Ich habe doch keen Tiewie net...

 
... und unten im Salon kiekt bloss der Kater (bzw.: der schnarcht wie ein Tiger).

Kantstand! - Ich kann kurz!

"Ranwanzen" is' voll cool, und viele der leitenden Herrschaften können das bestimmt auch, Wanzen installieren...

"Cinema bizzare"? - Is' Hardrock, oder?

Gestatten Sie, mein Herr, Ihnen einen guten Rutsch ins Wochenende an der Leine zu wünschen - hiermit!

Das Fossil (an der Oder, an der Spree, an der Isar, am Lech und nunmehr nahe der Ilm)
 
Trithemius - 22. Okt, 13:47

Brauchst doch kein TV, das Bild ist aus der Zeitung.

Vielen Dank für deine guten Wünsche zu Wochenende. Ich sende dir ebensolche von Leine und Ihme,

"Kantstand",
Dein Trittenheim
webgeselle - 23. Okt, 09:24

Das war natürlich wieder geschickt...

 
... denn jetzt muss ich Mama Google konsultieren, was und wo Ihme is'...

Bloggen bülldütt!

Häff fann!

Das Teppich nahe geneigte Fossil
 
Eugene Faust - 21. Okt, 23:35

Heute haben Sie mich inspiriert!


Trithemius - 22. Okt, 13:45

Oh, das freut mich

Ich hoffe, Lothar und Karl-Theodor kommen durch, als Duo wären sie unschlagbar.

Trackback URL:
http://trithemius.twoday.net/stories/schwarze-kunst-mit-guttenberg/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Teppichhaus Trithemius / Teestübchen Trithemius

Aktuelle Beiträge

Wenn das Umblättern...
Die Frau neben mir im Wartebereich der Arztpraxis blättert...
Trithemius - 21. Feb, 17:10
Des Talers wert? –...
Ich bin durchaus nicht immer einverstanden mit mir,...
Trithemius - 18. Feb, 17:28
Postbeförderung...
In der Nacht hat sich Schneegriesel auf alles gelegt....
Trithemius - 9. Feb, 17:06
Hübsche Kulturtechnik:...
Wir Alltags-Ethnologen hatten ja früher nichts...
Trithemius - 1. Feb, 14:28
Hermann Ranzig ist tot? Oje....
Hermann Ranzig ist tot? Oje....
Lo - 11. Jan, 20:01
Es erwischt die Besten...
Genau ein Jahr nach David Bowie ist am 10. Januar wieder...
Trithemius - 11. Jan, 18:57
Das Beschreiben und Bekritzeln...
Als im Jahr 1999 der informelle Maler Emil Schumacher...
Trithemius - 5. Jan, 18:15
Minister Christian Schmidt...
Endlich! Bundesagrarminister Christian Schmidt will...
Trithemius - 3. Jan, 20:27

RSS Box

Wenn das Umblättern zu lästig ist …
Die Frau neben mir im Wartebereich der Arztpraxis blättert...
Trithemius - 21. Feb, 17:09
Des Talers wert? – Von wegen!
Ich bin durchaus nicht immer einverstanden mit mir,...
Trithemius - 18. Feb, 17:26
Postbeförderung im Schneegriesel
In der Nacht hat sich Schneegriesel auf alles gelegt....
Trithemius - 9. Feb, 17:04
Hübsche Kulturtechnik: Frottieren ohne Handtuch
Wir Alltags-Ethnologen hatten ja früher nichts...
Trithemius - 1. Feb, 14:27
Es erwischt die Besten – Rapper Ramon H. ist tot –...
Genau ein Jahr nach David Bowie ist am 10. Januar wieder...
Trithemius - 11. Jan, 18:56

Links

Suche

 

Kalender

Oktober 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 9 
10
11
12
15
16
18
19
21
22
23
24
25
28
30
 

Web Counter-Modul

Status

Online seit 3700 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Feb, 08:57

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Abendbummel online
Bild & Text
Ethnologie des Alltags
Frau Nettesheim
freitagsgespräch
Gastautoren
Hannover
Internetregistratur
Kopfkino
Pataphysisches Seminar
Pentagrion
Schriftwelt im Abendrot
surrealer Alltag
Teppichhaus Intern
Teppichhaus Textberatung
Textregistratur
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren