Die Läden meiner Kindheit - Ein Erzählprojekt

laeden-alltagskultur
Der Text "Nase voll" von Blogfreund Manfred Voita hat mich angeregt, an die Läden meiner Kindheit zu denken. Sie sind Teil einer versunkenen Alltagskultur, wie sie manche von uns noch kennen. Daher möchte ich zu einem Erzählprojekt anregen und fordere alle Schreibwilligen auf, in ihren Erinnerungen zu kramen und sich zu beteiligen. Über Links zu solchen Texten freue ich mich. Ich werde sie in einer Liste im Teestübchen sammeln. Das von mir gestaltete Logo ist gemeinfrei. Bitte bedient euch (für eine größere Variante anklicken). Zum Auftakt des Erzählprojekts beschreibe ich hier die Läden eines Dorfes im Rheinland.

Bimmelimmeling, der Laden ist auf!
343 mal gelesen
Speed (Gast) - 9. Nov, 20:01

Eine wunderbare Idee, Trithemius! Mir gingen schon mindestens 3 Läden durch den Kopf (Schreibwaren, Spielzeug, Sportartikel). Mal schauen, ob ein Text dabei herauskommt.

Speed (Gast) - 9. Nov, 20:02

Corrigenda

Sollte natürlich 'Herr Trithemius' heißen, scusi!
Trithemius - 9. Nov, 21:34

Wer will schon unbedingt ein "Herr" sein ;) Als ich heute meine Friseurin mit Frau NN ansprach, antwortete sie, ach, sagen Sie doch Maria, sonst fühle ich mich so alt. Auf deinen Text bin ich gespannt.

Beste Grüße,
Jules
iGing - 10. Nov, 07:58

Bloglos wie ich bin, habe ich mir erlaubt, meine Laden-Erinnerungen unter die Ihren in die Kommentare zu schreiben, mit einem Nachtrag, an den ich durch den Eintrag von Herrn Speed erinnert wurde.
Eine sehr schöne, inspirierende Idee, dieses Schreibprojekt!

Trithemius - 10. Nov, 08:19

Vielen Dank, Frau iGing,
ich habe schon darüber nachgedacht, wie ich mit Ihrer Erinnerung verfahren soll. Im Kommentarkasten geht sie vermutlich unter. Auch verlängert sich der Kommentarstrang zu sehr. Ich könnte den Text hier unter Ihrem Namen posten und dann wie üblich dahin verlinken. Was meinen sie? Langfristig wäre allerdings eine andere Lösung besser. Sich ein kostenloses Blog einzurichten, ist ja ganz leicht.
iGing - 10. Nov, 10:00

Sie dürfen mit meinem Beitrag gerne so verfahren, wie Sie möchten. Es ist aber nicht damit zu rechnen, dass ich öfter so lange Kommentare schreiben werde, daher komme ich auch ohne Blog mit dem Platz [der Anderen] ganz gut aus. ;-)

Trackback URL:
http://trithemius.twoday.net/stories/die-laeden-meiner-kindheit-ein-erzaehlprojekt/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Teppichhaus Trithemius / Teestübchen Trithemius

Aktuelle Beiträge

Das freut mich, lieber...
Das freut mich, lieber Lo. ich hab deine freundliche...
Trithemius - 30. Jul, 13:10
Eindeutig ja.
Und ich schreibe das nicht aus netter Gefälligkeit,...
Lo - 26. Jun, 18:51
Darf ich daraus schließen,...
Darf ich daraus schließen, dass dir das Buch...
Trithemius - 24. Jun, 13:28
;-)
;-)
Lo - 24. Jun, 11:59
Neuerscheinung! Buchkultur...
Meine lieben Damen und Herren! Ich möchte Ihnen...
Trithemius - 14. Jun, 10:21
Am Bahndamm - oder von...
Heute morgen fand ich in einem Moleskine-Büchlein...
Trithemius - 6. Jun, 13:09
Wenn das Umblättern...
Die Frau neben mir im Wartebereich der Arztpraxis blättert...
Trithemius - 21. Feb, 17:10
Des Talers wert? –...
Ich bin durchaus nicht immer einverstanden mit mir,...
Trithemius - 18. Feb, 17:28

RSS Box

Neuerscheinung! Buchkultur im Abendrot
Meine lieben Damen und Herren! Ich möchte Ihnen...
Trithemius - 14. Jun, 10:20
Am Bahndamm - oder von einem, der Joseph Beuys ins Gesicht geschlagen...
Heute morgen fand ich in einem Moleskine-Büchlein...
Trithemius - 6. Jun, 13:07
Wenn das Umblättern zu lästig ist …
Die Frau neben mir im Wartebereich der Arztpraxis blättert...
Trithemius - 21. Feb, 17:09
Des Talers wert? – Von wegen!
Ich bin durchaus nicht immer einverstanden mit mir,...
Trithemius - 18. Feb, 17:26
Postbeförderung im Schneegriesel
In der Nacht hat sich Schneegriesel auf alles gelegt....
Trithemius - 9. Feb, 17:04

Links

Suche

 

Kalender

November 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Web Counter-Modul

Status

Online seit 3876 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Sep, 10:12

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Abendbummel online
Bild & Text
Ethnologie des Alltags
Frau Nettesheim
freitagsgespräch
Gastautoren
Hannover
Internetregistratur
Kopfkino
Pataphysisches Seminar
Pentagrion
Schriftwelt im Abendrot
surrealer Alltag
Teppichhaus Intern
Teppichhaus Textberatung
Textregistratur
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren