Die Uhr wird geputzt - Eine Fahrt mit der Line 9 (1)

„Wer schreibt, der bleibt“, sagt der Mann im Schreibwarengeschäft, als ich bei ihm ein rotes Notizblöckchen kaufe. 14 Uhr Lindener Markt. Die Uhr an der Haltestelle wird gerade geputzt. Welch ein herrliches Land, in dem die Uhren geputzt werden. Andernorts fallen die Vögel vom Himmel, manche sehen schon die Apokalypse heranwabern, und hier werden die Uhren geputzt. Das ist doch eine hoffnungsfrohe Zukunftsgeste, die nicht einmal viel kostet, denn Gebäudereiniger arbeiten im Niedriglohnsektor, verdienen laut Tarif 8,55 Euro die Stunde.

Uhr-wird-geputztIch will mit der Straßenbahnlinie 9 bis zum Endhaltepunkt „Fasanenkrug“ fahren. Die Sonne steht schon so tief, dass die Splitkörnchen auf dem Bürgersteig bizarre Schatten werfen. Die Uhren werden geputzt, aber auf den Bürgersteigen knirscht der Split. Eine Frau im dicken Mantel geht vorbei und ruft mir ein freundliches "Hallo" zu. Fast hätte ich sie nicht erkannt. Freilich habe ich die schöne Kurdin noch nie auf freier Wildbahn gesehen, sondern immer nur hinter der Theke im Kioskladen. Der ist so etwas wie der Lindener Supermarkt für Notfälle, hat eigentlich immer auf, und man kann mehr dort kaufen, als man vermisst. Ich kaufe da manchmal Tabak, und die schöne Kurdin greift schon danach, wenn ich reinkomme, kann sich aber partout meine Blättchenmarke nicht merken, fragt jedes Mal nach. Sollte im Dezember 2012 die Welt untergehen, wird sie es immer noch nicht wissen. Aber eins ist sicher, der Kiosk hat beim Weltuntergang auf. Man kann auf der verlinkten Internetseite übrigens abstimmen, ob man den Weltuntergang haben will. Ist doch nett, dass man wenigstens gefragt wird.

Fortsetzung:
Rein in die Wassersenke
1755 mal gelesen
Mimiotschka - 11. Jan, 19:09

Ja, der Split und das ganze Zeug sind wirklich furchtbar. Ich ärgere mich immer über die kleinen Steinchen in der Wohnung. Man wird sie ja gar nicht los.

Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung :-)

Trithemius - 11. Jan, 19:49

Genau. Man wird sie nicht los. Sie wuseln irgendwie durch die Wohnung, liegen an den unmöglichsten Plätzen, und man wundert sich, wie sie dahin gekommen sind.
Videbitis (Gast) - 12. Jan, 17:54

Ich hoffe, Du hast abgelehnt. Sonst brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn hinterher irgendein windiges Abbruchunternehmen Geld von Dir haben will für die durchgeführte Arbeit.Das Internet ist voll von Halunken und Betrügern.

Trithemius - 12. Jan, 19:08

Ich habe gar nicht abgestimmt. Da kann mir kein Weltuntergangsganove was abknöpfen.
KaterMurr (Gast) - 16. Jan, 10:56

12.12.12

Hinsichtlich des Weltuntergangs am 12.12.12 würde ich mir keine großen Sorgen machen, ist doch der Maya-Kalender überhaupt nicht mehr im Schwange.

Der EXCEL - Kalender hingegen reicht vom 01.01.1900; 00:00Uhr bis zum 31.12.9999, 23:59 Uhr: mit dieser Zeitspanne können Sie rechnen!

Trithemius - 16. Jan, 15:42

Danke, das beruhigt. Ob Excel aber das Jahr 9999 erleben wird, ist sehr fraglich.

Trackback URL:
//trithemius.twoday.net/stories/die-uhr-wird-geputzt-eine-fahrt-mit-der-line-9/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Teppichhaus Trithemius / Teestübchen Trithemius

Aktuelle Beiträge

Die Papiere des PentAgrion...
<img alt="Papiere des PentAgrion bd 2" style="margin:5px;"...
Trithemius - 23. Apr, 13:18
Die Papiere des PentAgrion...
Folge 2.1 Die Macht der Jacke - Folge 2.2 Von den Socken...
Trithemius - 3. Feb, 09:49
Papiere des PentAgrion...
Folge 2.1 Die Macht der Jacke - Folge 2.2 Von den...
Trithemius - 3. Feb, 00:20
Die volle Wahrheit über...
Dienstagmorgen kurz vor der Teestübchen-Redaktionskonf ernenz....
Trithemius - 25. Apr, 19:16
Besser aufrecht sterben,...
Besser aufrecht sterben, als mit kalten Knien leben! Nach...
Lo - 25. Feb, 17:03
An einem Sonntagmorgen...
Allmorgendlich klappe ich den Tagesschau-Feadreader...
Trithemius - 25. Feb, 10:45
Teestübchen Humorkritik...
Morgens werde ich wach, ist mein Humor weg, die heitere...
Trithemius - 13. Feb, 17:30
Hallo Melanie,
welch eine Überraschung. Du bist mir offenbar nicht...
Trithemius - 3. Jan, 17:02

RSS Box

Links

Suche

 

Kalender

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 4 
 6 
 8 
10
15
17
20
21
22
25
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Web Counter-Modul

Status

Online seit 5379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Credits


Abendbummel online
Bild & Text
Ethnologie des Alltags
Frau Nettesheim
freitagsgespräch
Gastautoren
Hannover
Internetregistratur
Kopfkino
Pataphysisches Seminar
Pentagrion
Schriftwelt im Abendrot
surrealer Alltag
Teppichhaus Intern
Teppichhaus Textberatung
Textregistratur
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren